Colleen Fotsch

Colleen Fotsch Alter

[display_age_from_date birthdate="1990-01-11"]

Colleen Fotsch Größe

68 in

Colleen Fotsch Gewicht

167 lb

Colleen Fotsch Land

Vereinigte Staaten

Colleen Fotsch CrossFit-Box

Colleen Fotsch Instagram

Frühes Leben und Hintergrund von Colleen Fotsch

Colleen Fotschs Weg in die Welt des Spitzensports begann mit ihrer Schwimmkarriere an der University of California, Berkeley. Hier war sie nicht nur eine weitere Schwimmerin im Becken; sie wurde zu einer zweifachen nationalen Meisterin, Inhaberin eines amerikanischen Rekords und qualifizierte sich sogar für die Olympischen Trials. Ihre Zeit an der UC Berkeley legte den Grundstein für das, was kommen sollte, und markierte den Beginn einer illustren sportlichen Karriere, die später CrossFit und sogar einen Ausflug ins Bobfahren umfassen würde.

Colleen Fotschs CrossFit Reise

Mit dem Wechsel vom Schwimmbecken zur CrossFit Box hat Colleen Fotsch in der CrossFit-Community als formidabler Wettkämpferin ihre Spuren hinterlassen. Ihre Einführung in CrossFit erfolgte nach ihrer Karriere als Schwimmerin an der Universität, wo sie nach neuen Herausforderungen und Wegen suchte, ihr athletisches Können einzusetzen. Es dauerte nicht lange, bis Fotsch sich an die Spitze kämpfte, ihre Hingabe und Fähigkeiten zeigte, indem sie dreimal an regionalen Wettbewerben teilnahm und bei den CrossFit Games einen signifikanten Einfluss hatte. Sie erzielte auf internationaler Ebene einen ersten Platz im Open Workout 15.5 und war Teil von Teams, die bei den Games stark abschnitten, darunter ein beachtlicher vierter Platz.

Wettkampferfolge von Colleen Fotsch

Colleen Fotschs Wettkampfgeist beschränkte sich nicht nur auf CrossFit; sie wagte sich in die Welt des Bobfahrens, wo sie mit dem US Women’s Bobsled Team trainierte. Dieser Wechsel unterstreicht ihre vielseitigen sportlichen Fähigkeiten und ihre Bereitschaft, in verschiedenen Sportdisziplinen an ihre Grenzen zu gehen. Ihre Erfolge erstrecken sich über verschiedene Arenen, vom Schwimmen über CrossFit bis hin zum Bobfahren, was ihre Verpflichtung zu Exzellenz und kontinuierlicher Verbesserung verdeutlicht.

Colleen Fotsch in The Last of Us Part II

Neben ihrer sportlichen Karriere leistete Colleen Fotsch einen einzigartigen Beitrag zur Gaming-Welt. Ihr Körper diente als Modell für Abby, eine Hauptfigur im gefeierten Videospiel “The Last of Us Part II”. Diese Rolle brachte eine neue Dimension weiblicher Charaktere in Videospielen, die Stärke und körperliche Präsenz selten bei weiblichen Hauptfiguren zeigt. Fotschs Beteiligung an der Entwicklung des Spiels ist ein Beweis für ihre vielfältigen Talente und die Auswirkungen ihres sportlichen Hintergrunds auf die Populärkultur.

Persönliches Leben und Trainingsphilosophie

In ihrem persönlichen Leben und im Training betont Colleen Fotsch die Bedeutung von mentaler Stärke, Erholung und ausgewogener Ernährung. Überwindung von Verletzungen und Rückschlägen hat sie Einblicke in ihren Weg zur Genesung und Höchstleistung geteilt. Ihre Trainingsphilosophie umfasst nicht nur das physische Training, sondern auch mentale Widerstandsfähigkeit und zeigt, dass Erfolg im Sport genauso sehr von mentaler Stärke abhängt wie von physischen Fähigkeiten.

Colleen Fotsch Benchmarks

There are no benchmarks available for this athlete

Colleen Fotsch Statistiken

CompetitionRankPercentileEntrantsDivision
Open 20204375153%94157Women
Games 20192779%131Women
Open 20193399%146363Women
South 2018782%40Women
Open 20187199%171976Women
Open 20172058387%159565Women
California 2016781%38Women
Open 20168099%130154Women
California 20152242%38Women
Open 201511399%108764Women
Northern California 20142342%40Women
Open 201449199%52076Women

Andere Top-Athleten